fbpx

Kreuzfahrt ab Hamburg – Anreisetipps, Parken und Tipps für die Kreuzfahrthäfen Hamburg HafenCity, Altona und Steinwerder

Kreuzfahrt ab Hamburg - Alle Infos Tipps und Tricks

Kreuzfahrt ab Hamburg – Alle Infos Tipps und Tricks

Hamburg verfügt über 3 verschiedene Häfen an denen Kreuzfahrtschiffe anlegen. Dazu zählen die Hamburg Cruise Center HafenCity, das Hamburg Cruise Center Altona und das Hamburg Cruise Center Steinwerder.

Inhaltsverzeichnis zum Artikel Kreuzfahrt ab den Hamburger Häfen


Übersichtskarte der Häfen in Hamburg

In dieser Karte findet ihr eine praktische Übersicht über die jeweiligen Standorte der Häfen in Hamburg


Übersicht zu den jeweiligen Hamburger Kreuzfahrtterminals

Hamburg Cruise Center Hafen City: Das Hamburg Cruise Center HafenCity, wird auch Hamburg Cruise Center 1 (CC1) genannt und bietet zwei Liegeplätze für Schiffe bis zu einer Länge von 330 und 295 Metern und einer Solltiefe von 11,5 Metern. Die Abfertigung der Passagiere erfolgt über eine provisorische, aus Containern errichtete Abfertigungshalle. Vor dieser, befinden sich mehrere provisorisch angelegte Parkplätze. Erreichbar ist es zudem durch den nur wenige Meter nördlich davon gelegenen U-Bahnhof Überseequartier.

Hamburg Cruise Center Altona: Das Hamburg Cruise Center Altona, auch Hamburg Cruise Center 2 (CC 2) oder Kreuzfahrtterminal Altona genannt, ist eine der Anlegestellen in Hamburg, an denen Passagiere von Kreuzfahrtschiffen abgefertigt werden können; es gehört organisatorisch zum Hanseatic Cruise Center und bietet einen Liegeplatz für Schiffe bis 326 m Länge bei einer Wassertiefe von 10 m.

Hamburg Cruise Center Steinwerder: Das Hamburg Cruise Center Steinwerder, auch Hamburg Cruise Center 3 (CC 3) genannt, ist seit seiner Inbetriebnahme am 9. Juni 2015 das neueste Kreuzfahrtterminal und liegt mitten im Hamburger Hafen. Durch die Lage auf einer Halbinsel mitten im Hafen ist die Innenstadt Hamburgs nur über längere und umständliche Wege zu erreichen.


Welche Kreuzfahrtschiffe legen in Hamburg an und ab?

Hamburg ist eine der beliebtesten Kreuzfahrtstädte überhaupt. So steuern regelmäßig Kreuzfahrtschiffe von AIDA Cruises, TUI Cruises, Hapag Lloyed, Cunard, MSC, Royal Caribbean und vielen weiteren die Häfen an. Die Reedereien verteilen sich dabei über die 3 Kreuzfahrthäfen in Hamburg. Eine aktuelle Auflistung der Hafenanläufe – die Segelliste – findet ihr auf der Website des Hafen Hamburg.


Parken in den Häfen Hamburg

  • Parken beim Hamburg Cruise Center Hafen City: Die Tiefgarage Contipark am Überseequartier ist ideal für Kreuzfahrten ab Hafencity. Ebenso stellt das Parkhaus Speicherstadt am Standortkai Parkplätze in der Nähe des Hamburg Cruise Centers Hafencity bereit.Die Tiefgarage liegt ungefähr 450 Meter vom Cruise Center in der Hafencity entfernt. Die Strecke kann in ca. 5 bis 10 Minuten zu Fuß zurückgelegt werden. Es empfiehlt sich hier vorab eine Onlinereservierung vorzunehmen, damit der gewünschte Parkplatz am Abreisetag auch wirklich frei ist, nichts ist schlimmer als kurz vor der Abfahrt noch einen Parkplatz suchen zu müssen. Wenn ihr das Auto am Ende der Reise wieder aus dem Parkhaus holt, müsst ihr die Taste „K” am Ticketautomaten vor dem Einführen des Tickets drücken, um den günstigeren Kreuzfahrttarif zu nutzen.
  • Parken beim Hamburg Cruise Center Altona: Das Cruise Center Altona verfügt lediglich über Kurzparkplätze. Daher empfiehlt sich das in unmittelbarer Nähe gelegene APCOA Parkhaus Holzhafen. Der Hafen ist von hier aus fußläufig erreichbar. Für Kreuzfahrtpassagiere gibt es spezielle Tarife, die ab 3 Tagen mit €30 beginnen. 1 Woche kostet €90, eine 2 wöchige Parkdauer ungefähr €150. Um diese Sondertarife zu nutzen, ist eine Vorreservierung nötig. Nutzt dafür die Emailadresse: reservierung.holzhafen@apcoa.de
  • Parkplätze am Terminal Steinwerder: hier bietet sich das Parkhaus Cruise Center Steinwerder an. Es befindet sich am Kaiser-Wilhelm-Hafen und bietet 1.500 Stellplätze für Kreuzfahrer. Auch ohne Reservierung stehen euch die Parkplätze 20 Minuten frei zur Verfügung.

Weitere Tipps zum Parken in Hamburg

Da die Parkplätze in Hamburg rar sind, ist es ratsam vor eurer Kreuzfahrt einen Parkplatz zu reservieren. Eine Parkmöglichkeit bietet Parken und Meer in Hamburg. Hier parkt ihr eurer Auto auf einem Stellplatz und ein Shuttle-Service bringt euch anschließend zum gewünschten Kreuzfahrtterminal. Ein Stellplatz für sechs bis neun Tage kostet 89 Euro für einen Außenparkplatz.

Einen besonderen Service bietet Kühne und Nagel. Ihr fahrt bis zum Kreuzfahrtterminal und ein Mitarbeiter holt euer Auto vom Hafen ab. Falls eure Kreuzfahrt an einem anderen Hafen endet, überführt ein Mitarbeiter euer Auto bis zum Endhafen. Außerdem gibt es den Park and Cruise Parkplatz in Hamburg, der euch neben dem Valet Parken mit einem Shuttle-Service zur Verfügung steht.


Anreise zu den Hamburger Häfen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Alle Häfen sind praktisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Praktisch für die Anreise, sowie auch für den Aufenthalt in Hamburg.

  • Öffentliche Verkehrsmittel Hafencity: Öffentliche Verkehrsmittel: Buslinie 111, Station: Marco Polo-Terassen / Ubahn: U4, Station Überseequartier
  • Öffentliche Verkehrsmittel Kreuzfahtterminal Altona: Buslinie 111, Station: Kreuzfahrtterminal Altona / Fähre 62, Station: Docklands / Fischereihafen
  • Öffentliche Verkehrsmittel Kreuzfahrtterminal Steinwerder: Buslinie 156, Station: Argentinienbrücke / Buslinie Bus 256, Station: Argentinienbrücke

Anreise mit dem AIDA Shuttle Bus

AIDA Kreuzfahrtgäste, die AIDA Rail & Cruise gebucht haben, steht auch in Hamburg der kostenlose Shuttlebus vom Hauptbahnhof zur Verfügung. Alternativ könnt ihr den Busshuttle auch bis zu 4 Tage vor Reisebeginn online bei MyAIDA zubuchen. Gäste mit körperlicher Beeinträchtiung sollten vorab AIDA kontaktieren, da dafür ein eigener Transfer organisiert wird.

Der Shuttlebusbetrieb findet an Reisetagen zu folgenden Zeiten statt:

  • 11:00 bis 15:00 Uhr (bei Abfahrt des Schiffes um 17:00 Uhr)
  • 11:00 bis 16:00 Uhr (bei Abfahrt des Schiffes um 18:00 Uhr)
  • 12:00 bis 17:00 Uhr (bei Abfahrt des Schiffes um 21:00 Uhr bzw. 21:30 Uhr)

Transfer vom Flughafen Hamburg HAM zum Hamburger Hafen

Transfer zum Cruise Center HafenCity: Vom Flughafen beginnend mit der S1 in Richtung Hamburg Hauptbahnhof. Von hier aus mit der U4 in Richtung Hafencity, Station “Überseequartier”. Die Reisedauer beträgt rund 50 Minuten.

Transfer zum Cruise Center Altona: Vom Flughafen beginnend mit der S1 oder S3 zur Station Landungsbrücken. Die Reisedauer beträgt rund 30 Minuten. Von hier aus könnt ihr die Linie 62 nutzen, um bei der Station Docklands auszusteigen. Die gesamte Reisedauer beträgt rund 50 Minuten.

Transfer zum Cruise Center Steinwerder: Der direkteste Weg ist mit der S1 vom Flughafen bis zur Station Landungsbrücken. Von hier aus reist ihr von der Landungsbrücke 1 mit der Fähre 73 bis zur Station Argentinienbrücke. Die Reisedauer beträgt danach inklusie Fußweg knapp 75 Minuten.


Weiterführende Links zum Kreuzfahrthafen Hamburg

Die besten Kreuzfahrtschnäppchen per Mail

Jetzt abonnieren und die besten Angebote per Newsletter erhalten. Datenschutz