fbpx

Hochzeit am Kreuzfahrtschiff: Heiraten am Kreuzfahrtschiff – Alle Infos, Tipps und Tricks

Hochzeit an Bord der Mein Schiff Flotte, Foto: TUI Cruises

Hochzeit an Bord der Mein Schiff Flotte, Foto: TUI Cruises

Eine Hochzeit am Kreuzfahrtschiff ist der Traum von vielen Paaren! Bekannte Reedereien wie AIDA Cruises, TUI Cruises und eine breite Auswahl der britischen und amerikanischen Linien bieten für eine Hochzeit auf Kreuzfahrt auch die passenden Möglichkeiten.

Was kann es schöneres für Kreuzfahrtfans geben als den romantischsten Tag des Lebens mit einem rauschenden Fest am Kreuzfahrtschiff zu feiern? Eine auf hoher See geschlossene Ehe soll sich wie ein Seemannsknoten verhalten – nicht einfach, dafür umso fester!

Wer kennt nicht die romantischen Vermählungen mit Traumschiff-Kulisse bei Sonnenuntergang und dem Kapitän als Zeremonienmeister – aber dafür ist einiges zu tun und zu beachten. Hochzeiten während der Kreuzfahrt erfordern jedoch nicht nur auf hoher See einiges an Planung und organisatorischem Aufwand. Aber nur keine Angst, die Reedereien bieten umfassende Services und Packages an, um eine Hochzeit am Kreuzfahrtschiff zum unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Dieser Artikel sollte als kleiner Hochzeitsguide für Kreuzfahrer dienen und eine praktische Übersicht über Möglichkeiten, Voraussetzungen und die nötigen Dokumente bieten. Die jeweiligen Detailinformationen findet ihr meist direkt bei den Kreuzfahrtgesellschaften.


Hochzeit an Bord von Hapag Lloyd auf der MS EUROPA 2

Hochzeit an Bord von Hapag Lloyd auf der MS EUROPA 2

Welche Möglichkeiten gibt es für eine Hochzeit am Kreuzfahrtschiff

Generell könnt ihr zwischen freien Zeremonien und rechtskräftigen Trauungen wählen. Hinzu kommt noch die Entscheidung, ob die Hochzeit auf hoher See stattfinden soll, oder auch eine Hochzeit am im Hafen liegenden Kreuzfahrtschiff für euch Voraussetzung ist. Diese beiden Entscheidungen führen euch dann rasch zu den möglichen Reedereien. Denn je nach registrierten Heimathafen, dürfen auf Kreuzfahrtschiffen verschiedene Hochzeitsmodelle angeboten werden.

Freie Zeremonie oder rechtskräftige Trauung

Der erste entscheidende Punkt, den ihr für euch klären solltet: soll eine freie Trauung, reine Party oder rechtskräftige Hochzeit geplant werden? Einer freien Trauung sind wenig Grenzen gesetzt und ihr könnt die Zeremonie nach euren Wünschen und preislichen Vorstellungen gestalten, seid flexibel und erspart euch den hohen Verwaltungsaufwand. Hochzeiten durch einen Schiffsoffizier sind bei mehreren Reedereien möglich, ua. bei MSC Kreuzfahrten und Norwegian Cruise Line.

Rechtskräftige Trauung auf See oder im Hafen

Bei einer rechtskräftigen Hochzeit ist einiges mehr zu beachten: Das romantische Bild des Traumschiffes entspricht nicht ganz der Wahrheit – nur Kapitäne auf Schiffen aus Malta (die Anerkennung ist leichter, da es sich um ein Mitglied der EU handelt), den Bahamas und den Bermudas dürfen Trauungen durchführen. Dabei ist es wichtig sowohl die Vorschriften des jeweiligen Landes des Schiffes als auch die eures Heimatlandes zu beachten um eine Rechtsgültige Trauung durchführen zu können. So oder so müssen sich Schiffe während der amtlichen Trauungen in internationalen Gewässern (dh. zwölf Seemeilen von einer Küste entfernt) befinden.

Als zweiter möglicher Zeremonienmeister kann auch ein Pfarrer Hochzeiten auf See durchführen. Allerdings gilt hier das selbe wie an Land – für die Rechtsgültigkeit muss vor einer kirchlichen Zeremonie bereits eine standesamtliche Eheschließung stattgefunden haben! Zusätzlich muss der Pfarrer des Heimatortes der Durchführung der Trauung vorab zustimmen.


Hochzeit an Bord der AIDA Schiffe

Hochzeit an Bord der AIDA Schiffe

Trauung durch den Kapitän – nur für Schiffe mit Flagge aus Malta, Bahamas & Bermudas

Bei Schiffen aus Malta, den Bahamas oder den Bermudas besteht eine Besonderheit – auf diesen kann der Kapitän die Rolle des Standesbeamten einnehmen und die Trauung durchführen.

Malta: Auf diesen Schiffen ist die Trauung an Bord erlaubt. Malta erlaubt auch gleichgeschlechtliche Ehen, daher bietet Celebrity Cruises nun auch Hochzeiten für Schwule und Lesben an. Unter maltesischer Flagge fährt beispielsweise die Flotte von TUI Cruises, Celebrity Cruises (außer Celebrity Xpedition) und die Sea Cloud und Sea Cloud II.

Bermudas: Die Bermudas liegen im britischen Überseegebiet und gehören daher zum Vereinigten Königreich. Derzeit erfolgt die Anerkennung der dort geschlossenen Ehe in der EU problemlos. Cunard Line hat den Heimathafen von Southampton nach Bermuda verlegt und bietet Kapitänstrauungen an.

Bahamas: Durch die Bahamas muss die Hochzeit erst beglaubigt werden, dies kann einige Wochen bis zur Zustellung der Urkunde dauern. Daher sind diese Zeremonien in der EU nicht unmittelbar rechtsgültig, insbesondere da etwa in Deutschland die Gültigkeit nur mit vollständigen Unterlagen belegt wird. Kapitäne der Royal Caribbean International haben eine Ausnahmegenehmigung der Bahamas für die Durchführung der Hochzeitszeremonie. Möglich sind Hochzeiten in der Bordkapelle oder an Deck. Rechtsgültig sind ebenso Trauungen auf Schiffen der Reedereien Princess Cruises und P&O Cruises.


Welche Reedereien bieten eine Hochzeit am Kreuzfahrtschiff an?

Wie bereits beschrieben können nur Kapitäne auf Schiffen aus Malta, den Bermudas und den Bahamas rechtsgültige Trauungen durchführen. Alternativ bieten weitere Reedereien Hochzeiten im Hafen oder Locations vor Ort an.

Hochzeiten im Hafen – an Bord, Strand oder Wunschlocation

Maltesische Flagge

Bahamas Flagge

Bermuade Flagge


AIDA Cruises – Hochzeiten an Bord der Schiffe im Hafen

Die AIDA Flotte fährt unter italienischer Flagge. Daher besteht keine Möglichkeit eine rechtskräftige Trauung auf See durchzuführen. Trotzdem bieten AIDA Cruises die Möglichkeit ein Hochzeitspaket zu buchen und sich an Bord der Schiffe zu verheiraten. Dabei bieten AIDA Cruises eine breite Auswahl von Häfen, die angesteuert werden und als Hochzeitsort zur Verfügung stehen. Pro Hafen findet jeweils nur eine Eheschließung statt. Die Trauung wird in der regel von ortsansässigen Standesbeamten durchgeführt, die Vermählung ist sowohl in Deutschland als auch Österreich gültig. Als Hochzeitslocation werden je nach Schiff die Hemingway Lounge, das Rossini oder die Zen Lounge angeboten.

Weitere Infos bei AIDA Cruises

TUI Cruises – Hochzeit auf hoher See möglich

Die Kapitäne der Mein Schiff Flotte sind offiziell autorisiert, in internationalen Gewässern rechtsgültige Eheschließungen und gleichgeschlechtige Trauungen durchzuführen, die auch nach der Kreuzfahrt in Deutschland und Österreich in vollem Umfang anerkannt werden. Möglich macht dies die maltesische Flagge, unter der die Kreuzfahrtschiffe ihren Dienst tun. Die Trauungen an Bord finden in deutscher Sprache statt. Ihr benötigt zwei volljährige Trauzeugen, die alternativ auch durch die Reederei gestellt werden. Beachtet eine Vorlauffrist von zehn Wochen, damit die bürokratischen Details geregelt werden können.

Weitere Infos bei TUI Cruises


Timing und notwendige Dokumente für die Anerkennung und Durchführung der Hochzeit am Kreuzfahrtschiff

So früh wie möglich solltet ihr euch um die organisatorischen Details der Hochzeit kümmern – mindestens jedoch drei Monate im Voraus, da die Erstellung, Einholung aller notwendigen Unterlagen und Behördengänge natürlich seine Zeit kosten und rechtzeitig alles vorliegen sollten.

Notwendig für die Anmeldung und Anerkennung:

  • Reisepass des Brautpaares
  • Ehefähigkeitszeugnis – sowohl Deutsche, als auch österreichische Staatsbürger benötigen ein sogenanntes Ehefähigkeitszeugnis von zuständigen Standesamt der Heimatgemeinde. Es handelt sich um die Bestätigung, dass eine Ehe nach heimischem Recht geschlossen werden darf. Gültigkeit nur sechs Monate (Achtung, daher bei Beantragung – maximal halbes Jahr vor dem Hochzeitstermin).
  • Abstammungsurkunde – Abschrift aus dem Geburtsregister
  • Außerhalb der EU: Legalisierung für die Anerkennung im heimischen Standesamt (Dokument ist über die Botschaft vor Ort zu beantragen, Organisationsteam an Bord hilft hier gerne weiter)

Video: Hochzeit an Bord der Mein Schiff 1

Video: Hochzeit an Bord der AIDAblu

Die besten Kreuzfahrtschnäppchen per Mail

Jetzt abonnieren und die besten Angebote per Newsletter erhalten. Datenschutz