So lächelt die neue AIDAnova – Das neue Schiff der Flotte erhält Kussmund

Das jüngste Mitglied der AIDA Flotte wird ab Dezember 2018 über die Weltmeere fahren. Ihr Lächeln erhält AIDAnova derzeit in der Meyer Werft in Papenburg.

Die Außenbemalung mit Kussmund, Auge und Lidstrich sowie Welle wird wie bei allen AIDA Schiffen nach der Idee des Rostocker Künstlers Feliks Büttner umgesetzt. Der Kussmund ist das erste Element, welches bereits auf einer Fläche von 250 qm den Bug des Schiffes ziert. Insgesamt wurden für das Markensymbol 50 Liter Farbe in den Farbtönen Schwarz, Orange und Rot verwendet.

AIDAnova wird im Rahmen des AIDA Open Air vor der Werfthalle in Papenburg am 31. August 2018 getauft. Die feierliche Taufzeremonie wird von einer fulminanten Inszenierung und einem Feuerwerk gekrönt. Ab Dezember 2018 startet AIDAnova dann in ihre Premierensaison mit Reisen rund um die Kanaren an. Noch vor der Kanarensaison kommt das neue Schiff nach Hamburg. Am 2. Dezember 2018 besucht das neue Schiff die Hansestadt an der Elbe. Von hier aus geht es nach Gran Canaria.

AIDAnova ist das weltweit erste Kreuzfahrschiff, das komplett mit umweltfreundlichem Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden kann. Die neue Schiffsgeneration vereint innovatives Design mit modernster Technik für noch mehr Komfort an Bord. Erfolgreich eingeführte Features der bestehenden Flotte wurden weiterentwickelt. Fantastische Erlebniswelten, wie das Theatrium, das Brauhaus, der Beach Club oder das Four Elements, aber auch ganz neue Angebote bieten eine grenzenlose Vielfalt für den Urlaub auf See.


Zum Kreuzfahrt Schnäppchen Newsletter anmelden


Ähnliche Angebote

Die besten Kreuzfahrtschnäppchen per Mail

Jetzt abonnieren und die besten Angebote per Newsletter erhalten. Datenschutz