Kreuzfahrt Landausflug: Sanya – Hainan – den Süden von China erleben

sanya-buddhistisches-zentru

Hainan, im äußersten Süden von China gelegen ist eine Tropeninsel, die hierzulande weitgehend unbekannt ist. Die Insel wird von vielen Chinesen als das “Hawaii von China” bezeichnet, wobei man jedoch ehrlich eingestehen muss, dass die Inseln nicht wirklich an die Südseeinseln von Hawaii rankommt. Trotzdem gehören die Insel Hainan und der Hafen von Sanya zu einem ganz besonderen Highlight während einer Asien Kreuzfahrt.

Steuert man bei einer Kreuzfahrt die Insel Hainan an, so legt man meist in der südlichen Stadt Sanya an. Sanya selbst verfügt über einige Möglichkeiten um vor Ort den Tag entspannt am Strand zu verbringen. Zur Auswahl in der direkten Umgebung stehen “Sanya Bay”,”Dadonghai Bay” und “Yalong Bay”. Der Hafen von Sanya liegt recht zentral in der Stadt.

Vor allem der 5km lange Sandstrand bei Dadonghai ist ein sehr belebter Abschnitt und die Aktivitäten zu Wasser kennen keine Grenzen. Ob Wasserski, Jetski, eine Fahrt auf dem Bananenboot oder Tauchen, ihr habt die volle Auswahl. Weitere Strände im Osten von Sanya, wie zum Beispiel die Haitang Bay, sind um vieles ruhiger, jedoch auch abgeschiedener. Hier reihen sich einige 5 Stern Hotels aneinander.

haitang-bay-strand-kempinsk

Weitere Ausflüge, die sich in Sanya anbieten:

Die Nanshan-Cultural-Tourism-Zone (“Kultur-Reise-Gebiet Nanshan”): hierbei handelt es sich um einen gigantisch großen religiösen Themenpark, der in den letzten Jahren erbaut wurde. Der Park ist ca. 30 Minuten von Sanya entfernt. Es bietet sich die Anreise per Taxi an, nach dem Besuch warten ebenfalls genügend Taxis vor dem Eintrittsbereich.

Die Kosten für ein Tage sind mit etwas € 20 pro Richtung anzusetzen. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt ca. € 22. Obwohl man davon spricht, dass es sich um einen Park mit religiöser Ausrichtung handelt, sollte man mit dem vollen Programm rechnen. Verkaufsstände im gesamten Park, kleine Traktorbusse, die im Park verkehren und ein leichter Hauch von Disneyland erwarten einen. Trotzdem ist es ein netter Ausflug, mit schönem Blick auf das Meer, tollen Nachbauten von Tempeln und vielen Informationen über die buddhistische Kultur. Zu dem Gebiet gehört auch ein goldener Guanyin Buddha, der im Guinness-Buch der Weltrekorde aufgeführt ist, sowie der Dragon Ink Stone und die 108 Meter hohe Nanshan Guanyin Statue, die mit Blick auf das Südchinesische Meer errichtet wurde.

tempel-sanya-hainan

In dem Park stößt man auch auf moderne, westlich anmutende Bauten. Es gibt verschiedene Buddhistischen Tempel, in dem die traditionelle Kultur des Buddhismus dargestellt ist, ebenso wie den Guanyin-Kulturpark und den Taoismus-Park. Die wichtigsten Bauten dieses Parks sind der Nanshan-Tempel, die Statue der Mutter Buddha, das Heilige Erbe des Buddhas in Indien und so weiter.

Asien Kreuzfahrt buchen

Bleiben wir in Kontakt! Bleib mit uns immer am Laufenden: auf Facebook , Google+ & Twitter , oder über den RSS Feed oder unseren Newsletter.

Kreuzfahrt Schnäppchen Alarm!

Ahoi! Sichere dir jetzt noch schnell unseren Newsletter mit den besten Kreuzfahrtschnäppchen, Aktionsspreisen, Gutscheine und viel Meer! Datenschutz